Online bewerben
Menü Online bewerben

Kulinarische Eindrücke aus dem Sprachenunterricht

Natürlich geht nichts über gemeinsames Lernen im KlassenzimmerManche Dinge, die Spaß machen, sind allerdings nur im Homeoffice möglich - wie zum Beispiel Kochen und Backen. Verschiedene Klassen nutzten den Unterricht zu Hause, um in ihrem Sprachunterricht typische Gerichte aus Spanien, Frankreich und dem alten Rom auszuprobieren.  

Die Lateinklasse 7 kochte einen bei den alten Römern beliebten Nachtisch: Die von Apicius empfohlenen Quark-Grieß-Globuli“ (kleine Kügelchen) wurden selbst ohne Zucker für mindestens „genießbar“, von vielen sogar für „voll lecker“ befunden. Die Spanischmädels aus Klasse 8 zauberten köstliche, mexikanische Quesadilla-Kreationen in den verschiedensten Variationen und auch die 6b wurde im Französischunterricht kulinarisch aktiv und buk einen „Clafoutis“, einen französischen Kirschauflauf, der zum Glück allen Schülerinnen und Schülern besser gelang als ihrer Lehrerin.

20-21_6-7_SPA_FRA_01.jpg
20-21_6-7_SPA_FRA_02.jpg
20-21_6-7_SPA_FRA_03.jpg
20-21_6-7_SPA_FRA_04.jpg
20-21_6-7_SPA_FRA_05.jpg