Online bewerben
Menü Online bewerben

Ein 2. und 3. Preis bei „Jugend trainiert für Olympia"-Handball

JtfO HandballNach nur drei kurzen Trainingseinheiten, in denen sich die acht Mädchen und dreizehn Jungen aus verschiedenen Klassen zu einem Team zusammenfinden mussten, ging es am 30. Januar diesen Jahres nach Mannheim-Vogelstang ans Geschwister-Scholl-Gymnasium.

Die Stimmung in der Kabine und beim Warm-Up auf dem Flur war „positiv angespannt". Noch 1-2 Pässe auf dem Spielfeld und los ging das erst Spiel der Jungs. Schnell war zu sehen, dass das Zusammenspiel unserer Gegner vom Sportgymnasium LFG aus Mannheim besser funktionierte als bei den Jungs vom PGS. Zum Glück hatten wir unseren erfahrenen Vereinssportler Jannik Bauer aus der 7a dabei, der uns mit seinen platzierten Torschüssen im Spiel hielt. Am Ende mussten wir uns trotz kräftiger Unterstützung der Mädchenmannschaft von der Tribüne leider mit nur einem Tor Abstand geschlagen geben. Auch beim zweiten und leider auch schon letzten Spiel machten wir es unseren Gegnern aus Hemsbach nicht zu leicht. Auch wenn wir das Spiel am Ende mit vier Toren abgeben mussten, haben wir gekämpft und unser Teamgeist auf dem Spielfeld konnte sich sehen lassen.

Unsere Mädchen hatten es leider deutlich schwerer. Sie mussten gleich zweimal gegen die C-Jugend der JSG Bergstraße unter dem Namen „Bergstraßen-Gymnasium" antreten, da die dritte Mädchenmannschaft kurzfristig abgesagt hatte. Gegen eine so eingespielte Mannschaft mit erfahrenen Vereinsspielerinnen hatten wir leider keine Chance. Umso ehrenwerter ist der Kampfgeist unserer Mädels zu betrachten, die ihr Ziel, beim zweiten Spiel ein Tor mehr zu erzielen, erreichen konnten.

Wir freuen uns schon auf nächstes Mal und trainieren dafür fleißig in der neu gegründeten Handball-AiM.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an die engagierten Eltern, die uns sowohl als Fahrer als auch als Fans tatkräftig unterstützten.