Online bewerben
Menü Online bewerben

Profilfahrt Sport in Tirol

Profilfahrt SportDie Profilfahrt der Sportler sollte dieses Jahr nach Imst in Österreich gehen. Dazu fanden sich Lehrer wie Schüler am Montag, den 16. Juli 2018 am Bahnhof in Schwetzingen ein, um mit dem Zug nach Tirol zu fahren. Das Programm der nächsten Tage war vielfältig: Am Dienstag ging es für einen Teil der Gruppe direkt los mit Canyoning. Dabei klettert, springt und rutscht man eine Schlucht hinunter, die durch den Fluss in den Berg gegraben wurde. Der zweite Teil der Gruppe bewältigte in dieser Zeit unterschiedliche Teamaufgaben, bei denen es darum ging, durch eine gute Teamleistung mehr Punkte zu sammeln als die Gegnermannschaft. Am Mittag durfte dann auch die zweite Gruppe zum Canyoning aufbrechen. Am nächsten Tag ging es mit dem nächsten Programmpunkt, Rafting, weiter. Die Klasse wurde erneut in zwei Gruppen aufgeteilt, die dann mithilfe eines Guides zu zwei verschiedenen Rafts auf dem Inn aufbrachen. Dabei durften die Schülerinnen und Schüler nicht nur paddeln, sondern auch in den Fluss springen, sich von der Strömung treiben lassen und durch Stromschnellen hindurchschwimmen. Kleine Spiele auf dem Boot rundeten einen gelungenen Tag ab. Am Donnerstag ging es in die Area 47, einem Wassersport und Fun Park. Bei herrlichem Sonnenschein verbrachten die Sportprofiler den gesamten Tag im und am Wasser und nutzten das vielfältige Angebot an Rutschen, Sprungtürmen und Blobbingkissen, bevor am Freitag die Heimreise wieder angetreten wurde.