Online bewerben
Menü Online bewerben

Erste Oberstufe am Privatgymnasium Schwetzingen

Kursstufe„Leistungsfächer", „Basisfächer", „Wahlbereich" oder auch „Seminarkurs" sind nur einige neue Begriffe, mit denen sich die Zehntklässler des Privatgymnasiums derzeit befassen. Als erster Oberstufenjahrgang der Schule stehen sie derzeit vor der Frage, welche Kurse sie ab dem kommenden Schuljahr belegen möchten.

Als das Privatgymnasium vor sechs Jahren vom Schulträger Uwe Rahn gegründet wurde, schien der Weg in die Oberstufe noch unheimlich weit. Umso mehr freut sich die Schule nun, die Zehntklässlerinnen und Zehntklässler auf dem nun immer kürzer werdenden Weg zum Abitur im Jahr 2021 zu begleiten. Dabei hat es sich Christoph Lintner, Leiter der Oberstufe, auf die Fahne geschrieben, alle Schülerinnen und Schüler so individuell wie möglich zu beraten und zu betreuen. Das Kursstufen-Konzept, das Lintner hierfür vorstellt, basiert im Wesentlichen auf vier Säulen: Am PGS gibt es kleine Oberstufenkurse, was eine intensivere Abiturvorbereitung sowie gezielteren Unterricht ermöglicht. Weiterhin bieten zwei Oberstufenberater individuelle Beratung und Betreuung bei der Kurswahl, während der gesamten Oberstufenzeit sowie während des Abiturs. Eine Besonderheit stellt die im Stundenplan verankerte sogenannte Individualzeit dar, in der Schüler auf die Fachlehrer ihrer Leistungs- und dreistündigen Fächer zurückgreifen können, um individuelle (fachliche) Probleme zu klären. Ergänzt wird dies schließlich durch einen vom Schüler zu wählenden Mentor, der den Weg durch die Oberstufe begleitet und bei Überfachlichem mit Rat und Tat zur Seite steht.

Obwohl das PGS nun mit der gymnasialen Oberstufe Neuland betritt, zeigt es sich mit diesem Konzept also bestens für alles Kommende gerüstet. Übrigens: Schüler, die sich für einen Quereinstieg in die Kursstufe 1 interessieren, können gerne im Sekretariat ein Kennenlerngespräch mit der Schulleitung vereinbaren.