Online bewerben
Menü Online bewerben

Sommergruß und Ausblick aufs Schuljahr 2022/ 23

Liebe Eltern,  

auch in diesem Jahr hatten wir als Schulgemeinschaft viele Herausforderungen zu meistern, die zwar zum Glück nicht in großem Maße von Fernunterricht, Wechsel- oder Hybridunterricht geprägt waren, jedoch hatte die Corona-Pandemie nachhaltigen Einfluss auf alle schulorganisatorischen Themen. Es gab eine Großzahl an Vertretungen/ Aufsichten, aber erfreulicherweise auch Veranstaltungen und Klassenfahrten zu organisieren - und gerade diese taten uns besonders gut! 

Und nun beginnt bald die Ferienzeit, die heißersehnt Erholung und Genuss verspricht, aber aufgrund des aktuellen Krieges in der Ukraine und damit einhergehenden Unsicherheiten auch nicht sorglos anfängt.  

Wenn wir den Blick auf das nächste Schuljahr richten, gibt es ebenfalls noch ein paar Unsicherheiten: Durch das auslaufende Infektionsschutzgesetz bleiben letztlich die Maßnahmen offen, die es für die Schulen zum Schulstart im nächsten Jahr umzusetzen gilt. Aus dem Ministerin-Brief zum Schuljahresende, den gestern alle Gymnasien erhalten haben, kann man die für uns relevantesten Punktewie folgt zusammenfassen:  

Schulschließungen sind weiterhin nicht vorgesehenAußerunterrichtliche Veranstaltungen und Klassenfahrten im In- und Ausland sind auch im kommenden Schuljahr möglich. Die gleichwertigen Leistungsfeststellungen (GFS) kehren ab Klassenstufe 7 zurück in den Unterricht (mit einer Ausnahme: In der kommenden K2 ist diese Regelung weiterhin ausgesetzt). 

Wir können im Moment demnach davon ausgehen, ein annähernd normales Schuljahr planen zu können, in dem wir zu einer gemeinsamen Mittagpause mit jahrgangsübergreifenden AiMs zurückkehren können. Außerdem werden wir wie bereits in diesem Schuljahr alle angedachten Fahrten, Projekte und Exkursionen planen.  

Für alle weiteren coronabedingten Herausforderungen sehen wir uns gut gerüstet:  
Unser DELLU-Projekt (Digital erweiterte Lehr- und Lernumgebung) läuft als 1:1-Initative ab Klasse 7 ganz erfreulich und wird nun zu Beginn des kommenden Schuljahres evaluiert. Unsere selbst gestaltete Plattform auf Teams entwickelt sich Schritt für Schritt weiter und OneNote ist als Unterrichtsmittel nicht mehr wegzudenken. Die Klassen 5 und 6 können zum kommenden Schuljahr nun ebenfalls durch die Anschaffung weitereiPads voll ausgestattet unterrichtet werden. Den Grundstein erarbeiten sich die Kinder im Basiskurs Medienbildung in diesen beiden Klassenstufen und auch über verschiedene Workshops. Die neuen Geräte verbleiben in den Klassenstufen 5 und 6 als Klassensätze in der Schule, können jedoch für möglichen Fernunterricht sehr einfach entliehen werden.  

Am Montag, den 12. September 2022, werden wir traditionell unsere  zwei neuen fünften Klassen  im Rahmen einer Einschulungsfeier ganz herzlich willkommen heißen, bevor sie anschließend ihren "ersten Schultag" am Privatgymnasium Schwetzingen bestreiten. Die Einladungen und weitere Informationen erhalten Sie im Laufe der Sommerferien.  

Auch für die Schülerinnen und Schüler unserer Kursstufe K1 beginnt der reguläre Schulalltag an diesem Montag um 14 Uhr. Für alle anderen  Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 – 10 und der K2  beginnt das neue Schuljahr am Dienstag, den 13. September, mit einer Klassenlehrerstunde um 8.00 Uhr.  

Auch in diesem Schuljahr schließen wir mit der Erkenntnis aus dem vergangenen Jahr: Wenn alles anders kommen sollte, als wir das jetzt planen, dann ist das eine Herausforderung, der wir uns gemeinsam stellen und die wir zusammen bewältigen! Darauf sind wir hier an unserer Schule stolz!  

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine schöne und erholsame Sommerzeit – bleiben Sie gesund! 

Herzliche Grüße  

Ihr Team vom PGS